• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille, saures Aufstoßen und Chlorwasser

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille, saures Aufstoßen und Chlorwasser

    Hallo Doc,

    Ich habe diese Frage bereits im Forum "Verhütung" gestellt - und stelle sie hier nun nochmal, um sicherzu sein, dass sie gelesen wird:

    Gestern abend war ich zwischen 19:00 und 20:30 Uhr schwimmen. Weil ich mich verschluckt habe, habe ich sicherlich ein wenig Chlorwasser geschluckt. Um 20:50 Uhr habe ich dann meine Pille genommen. Später (innerhalb der folgenden Stunde) musste ich sauer aufstoßen, sodass ich etwas Magensäure im Mund hatte, musste mich jedoch nicht erbrechen.
    Kann durch das geschluckte Chlorwasser oder das saure Aufstoßen die Wirkung der Pille beeinträchtigt worden sein?

    Vielen Dank bereits im Voraus!

  • Re: Pille, saures Aufstoßen und Chlorwasser

    Hallo,

    Sie können in dem Fall absolut sicher von bestehender Pillenwirkung ausgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar