• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pilleneinnahme beginnen trotz evtl. Einnistungsblutung ????

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pilleneinnahme beginnen trotz evtl. Einnistungsblutung ????

    Hallo, ich würde mich freuen, wenn Sie mir bei meinem Problem helfen könnten: Ich habe nach längerer Zeit eine neue Beziehung und das erste Mal vor zwei Wochen ohne Verhütung GV gehabt. Habe mir die Pille verschreiben lassen und wollte jetzt bei der nächsten Periode damit beginnen. Nun bin ich zwei Tage überfällig gewesen und habe heute mittag eine extrem schwache Blutung (die ich sicher nicht wahrgenommen hätte, wenn ich nicht so sehr darauf geachtet hätte) bekommen. Jetzt bin ich nicht sicher, ob es sich evtl. um eine Einnistungsblutung handeln könnte. Kann es - sofern doch eine Schwangerschaft vorliegen sollte, dem Kind schaden, wenn ich jetzt heute mit der Pille beginne? Eine Schwangerschaft habe ich zwar nicht geplant, aber wenn es so sein sollte, möchte ich mit der Pille keinen Schaden anrichten. Vielen herzlichen Dank für Ihre Antwort schon im Voraus!!!!

  • Re: Pilleneinnahme beginnen trotz evtl. Einnistungsblutung ????

    Hallo,

    die Pille richtet in keinem Fall Schaden an, Sie sollten mit der Einnahme beginnen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar