• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Beschwerden am Bauchnabel nach Sport und 6,5 Wochen zurückliegender Bauchspiegelung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beschwerden am Bauchnabel nach Sport und 6,5 Wochen zurückliegender Bauchspiegelung

    Hallo,

    ich hatte vor 6,5 Wochen eine Bauchspiegelung, bei der ein Eierstock entfernt wurde.

    Gestern Abend war ich das erste Mal beim Sport und bin 30 min. Fahrrad gefahren (mit höherem Widerstand zum Ende hin) und anschließend war ich 13 min. auf dem Crosstrainer (leichteste Stufe), wo es recht anstregend war im Gegensatz zu der Zeit vor der OP.

    Danach bemerkte ich ein leichtes Brennen, Ziehen und Stechen um die Bauchnabelnarbe herum und direkt an der Narbe. Da ich mein Narbengel vergessen hatte, konnte ich es nach dem Duschen erst ca. 30 min. später auftragen. Die Beschwerden kamen aber wieder. Ich glaube, beim Schlafen habe ich es auch ein Mal gespürt.
    Die Bauchnabelnarbe selbst war leicht geschwollen, allerdings nicht komplett, sondern nur an einer Stelle, wo sie am dicksten ist. Heute merke ich es, wenn ich mit dem Finger darüberfahre. Das Ziehen/Stechen hat sich beruhigt bzw. habe ich es heute noch nicht direkt gespürt.

    Darf ich jetzt weiter Sport machen oder habe ich bereits erste Anzeichen eines Nabelbruchs?
    Wenn ich zum Arzt muss, zu welchem gehe ich hin? Zum Frauenarzt, Hausarzt oder zum Hautarzt?

    Vielen Dank!

  • Re: Beschwerden am Bauchnabel nach Sport und 6,5 Wochen zurückliegender Bauchspiegelung

    Hallo,

    es kann sich dabei um Verwachsungen im Narbenbereich handeln. Wenn die Beschwerden anhalten, oder erneut auftreten, sollten Sie eine Kontrolle durch den Frauenarzt durchführen lassen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Beschwerden am Bauchnabel nach Sport und 6,5 Wochen zurückliegender Bauchspiegelung

      Vielen Dank für die schnelle Antwort!

      Kommentar