• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hochgradige Dysplasie Konisation

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hochgradige Dysplasie Konisation

    Hallo, komme soeben nach Konisation nach Hause. Habe den Brief an meinen Frauenarzt aufgemacht... nun steht hier drin, dass eine hochgradige Dysplasie vorliegt. Muss ich mir nun erneut Sorgen machen? Der Zeitraum zwischen der Mitteilung ich hätte Pap4a bis zur heutigen Operation warwn die reinste Hölle. Ausserdem haben die während der Op noch einen Test mit Jod und Essig gemacht. Für was soll dieser sein? Wie lange sollte man nach Koni nicht arbeiten? Mein Frauenarzt meinte 2 Wochen, die im Kh 1 Woche... was stimmt nun? Ich hoffe Sie koennen mir helfen. Bin sehr durcheinander.

  • Re: Hochgradige Dysplasie Konisation

    Hallo,

    wichtig ist, dass die Zellveränderungen durch die Konisation vollständig entfernt wurden, dann besteht kein Grund zur Sorge. Ich würde zu einer Schonung von 10 Tagen raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Hochgradige Dysplasie Konisation

      Vielen Danf für Ihre Nachricht. Hat der Brief also noch nichts zu heissen? Wie lange dauert es ca bis das Ergebnis da isr? Haben Sie Erfahrungen wie oft es vorkommt, dass nach einer Koni nicht alles in Ordnung war?

      Kommentar


      • Re: Hochgradige Dysplasie Konisation

        Der Befundbericht sollte darüber Auskunft geben, ob die Zellveränderungen im Gesunden entfernt wurden, dann besteht kein Grund zur Sorge.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Hochgradige Dysplasie Konisation

          Hallo Herr Scheufele, der Befundbericht ist da. Cin 3 und Carzinoma in situ. Wurde im guten entfernt. Ist dieses Thema nun für mich erledigt? Habe ich alles überstanden? Heisst es, dass ich Krebs hatte?

          Kommentar


          • Re: Hochgradige Dysplasie Konisation

            Hallo,

            es hat sich um eine Krebsvorstufe gehandelt. Da die Veränderungen im Gesunden entfernt wurden, besteht jetzt kein Grund zur Sorge mehr.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: Hochgradige Dysplasie Konisation

              Hallo Herr Scheufele, vielen Dank für die positive Nachricht. Nun habe ich allerdings noch eine Frage: Seit gestern abend habe ich heftige Unterleibsschmerzen und seit heute nacht kommt einiges an Blut (es sind nun 11Tage nach der Koni) Ist das mormal oder sollte ich zum Doc? Wissen Sie ob man nach der Ausschabung ganz normal seine Periode bekommt?

              Kommentar



              • Re: Hochgradige Dysplasie Konisation

                In dem Fall würde ich zu einer Kontrolluntersuchung raten. Die Blutung sollte regulär ca. 4 Wochen nach der Ausschabung eintreten.

                Gruss,
                Doc

                Kommentar


                • Re: Hochgradige Dysplasie Konisation

                  Ist es immer so nach einer Ausschabung, dass die Periode 4 Wochen danach einsetzt oder kommt es davei auf erwas bestimmtes an?

                  Kommentar


                  • Re: Hochgradige Dysplasie Konisation

                    Das ist der dabei in etwa zu erwartende Zeitraum.

                    Kommentar



                    • Re: Hochgradige Dysplasie Konisation

                      Hallo Herr Scheufele, vielen Dank für Ihre Nachricht. Leider kam es vorgestern Abend zu einer ganz schlimmen Blutung. Es ist nur noch gelaufen und ganz vielen Kloageln. Bin dann noch in die Klinik gefahren. Dort war eine Ärtzin, die glaube ich nicht wirklich Lust hatte ... hat mich dann untersucht und meinte, das wäre meine Periode (ich dachte die kommt erst 4 wochen nach der Ausschabung?) Hat mir ein Antibiotika auggeschrieben, da sie noch einen Harnwegsinfekt festgestellt hatte umd hat mich heimgeschickt. Am nächsten Tag war dann wieder fast gar nichts mehr. Ist das wirklich die Periode? Ich habe solche Angst, dass das nochmal passiert.

                      Kommentar


                      • Re: Hochgradige Dysplasie Konisation

                        Hallo,

                        nach 2 Wochen kann es sich nicht um die normale Menstruation handeln. Zunächst bleibt jetzt der weitere Verlauf abzuwarten.

                        Gruss,
                        Doc

                        Kommentar


                        • Re: Hochgradige Dysplasie Konisation

                          Hallo Herr Scheufele, meine Konisation ist nun 3 Wochen her und es blutet immer noch. Zwar nicht so arg allerdings kann ich nicht ohne Vorlage aus dem Haus. Das Blut ist hellrot. Ist das nach so langer Zeit normal?

                          Kommentar


                          • Re: Hochgradige Dysplasie Konisation

                            Hallo,

                            in dem Fall würde ich dann doch zu einer Kontrolluntersuchung raten.

                            Gruss,
                            Doc

                            Kommentar