• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pilzinfektion - Behandlung in Schwangerschaft

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pilzinfektion - Behandlung in Schwangerschaft

    Hallo,
    ich bin in der 25. ssw und gerade im Urlaub in Norwegen. Letzten Donnerstag hat mein Frauenarzt bei mir eine leichte Pilzinfektion festgestellt. Da ich noch eine kadefungin-creme zu Hause hatte, meinte er ich könne diese benutzen und zwar 3 Tage lang, nur äußerlich, er hat leider nicht gesagt, wie oft am Tag. Nun habe ich die Creme seit Donnerstag ein Mal am Abend benutzt, d.h. 5 Tage (heute schon morgens), äußerlich und ein wenig in den Scheideneingang, aber es juckt immer noch etwas und ist unangenehm. Ausfluss war vorher auch viel, aber etwas flüssiger, jetzt etwas gelber, aber kein auffaliger Geruch. Soll ich die Creme weiter benutzen (Vaginalcreme 2 %), wenn ja wie oft am Tag, oder zusätzlich die Vaginaltabletten (habe ich mir vor der Reise sicherheitshalber besorgt)? Oder muss ich hier in Norwegen einen Arzt suchen?
    Vielen Dank für Ihre Hilfe!

  • Re: Pilzinfektion - Behandlung in Schwangerschaft

    Hallo,

    ich würde in dem Fall zur weiteren, 2x täglichen Anwendung der Creme raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar