• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nuvaring und Salbe

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nuvaring und Salbe

    Hallo,

    ich verhüte mit dem Nuvaring und habe eine Frage zur Verträglichkeit mit einer Salbe:
    ich habe aufgrund einer Analrandthrombose eine Salbe verschrieben bekommen (DoloPosterine N Salbe, Wirkstoff: Cinchocainhydrochlorid).
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Wirkstoffe nicht mit den Hormonen des Rings wechselwirken, bin aber etwas verunsichert, weil z.B. in der Packungsbeilage stand, die Salbe würde die Reißfestigkeit von Kondomen vermindern. Daher weiß ich nicht, ob die Salbe Kunststoffe angreift und was passieren würde wenn die Salbe in Kontakt mit dem Ring kommt. Ich werde ihn natürlich nicht mit Absicht damit einschmieren, aber es kann doch vielleicht passieren, dass er damit in Berührung kommt, wenn etwas Salbe an die Scheide kommt....

    Wissen Sie, ob eine Berührung des Rings mit der Salbe Auswirkungen auf den Schutz hätte? Oder kann ich das irgendwo nachfragen?

    Eine zweite wichtige Frage für mich: Vermindert die Berührung von Vaseline mit dem Ring die Wirkung? Ebenfalls wenn es an die Scheide kommt und nicht komplett damit eingeschmiert wird..

    Eine dritte und letzte Frage: könnte ich auch nach zwei Wochen Nuvaring schon in die Pause gehen?

    Vielen Dank fürs Geduldige Durchlesen und schon mal für die Antwort !!!

    Gruß, Trijinx

  • Re: Nuvaring und Salbe

    Hallo,

    Sie können in beiden Fällen von erhaltener Ringwirkung ausgehen. Die Pause können Sie einlegen, sobald Sie den Ring mindestens 14 Tage getragen haben.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar