• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Doxycyclin und Milcherzeugnisse

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Doxycyclin und Milcherzeugnisse

    Hallo,

    ich habe aufgrund einer Infektion mit Ureaplasmen das Antibiotikum Doxycyclin verschrieben bekommen (10 Tage jeweils 2x1 DoxyHEXAL 100). Leider habe ich den Beipackzettel nicht gründlich gelesen und direkt nach der ersten Tabletteneinnahme einen MilkyWay-Schokoriegel gegessen - muss ich jetzt eine beeinträchtige Wirkung des Antibiotikums befürchten?
    Muss ich während der Therapie hygienische Besonderheiten (z.B. beim Waschen der Unterwäsche) beachten?

    Vielen Dank und beste Grüße,
    Nina

  • Re: Doxycyclin und Milcherzeugnisse

    Hallo,

    also der Schokoriegel hat sicher nicht das AB beeinträchtigt. Dazu ist die Menge an "Milch" darin zu gering.
    Ich hoffe aber er hat geschmeckt

    Eine besondere Hygiene ist meines Wissens nicht notwendig aber die "normale" Hygiene sollte man halt genauer nehmen.
    Aber auch ohne eine solche Infektion ....

    Katzenauge

    Kommentar