• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger, ... wer könnte ihr Vater sein ? ( Faken/ Zahlen )

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger, ... wer könnte ihr Vater sein ? ( Faken/ Zahlen )

    Hallo,
    meine Freundin mit der ich erst seit kurzem zusammen bin ist schwanger.
    Nun habe ich erfahren das sie kurz vor Beginn unserer Beziehung noch mit ihrem ex zusammen war und entsprechen sexuellen Kontakt hatte.
    Mir stellt sich nun die Frage: wer wird womöglich der Vater sein.
    Natürlich bin ich mir bewusst das 100% Genauigkeit erst ein Vaterschaftstest bringen wird.
    Jedoch denke ich das man anhand der Zahlen doch schon ein recht ordentliches Bild bekommen kann zu welchen Vater das Kind wohl gehört.

    Also hier nun die Daten:

    Letzer Sexueller Kontakt mit mir: 14.06.14
    Letzter sexueller Kontakt zum ex:zwischen 16.05-23.05.14
    Schwangerschaft festgestellt am 10.07 in der 6+3 SSW

    hier fängt es schonmal an.
    Wenn ich den errechneten Geburtstermin in diverse onlinerechner eintrage kommt als Zeugungsdatum der 08.06 raus.
    ( ohne angabe der Periode und entsprechender Fruchtbareit )
    Dies könnte natürlich zu mir passen.

    Was mir aber doch stark zu Denken gibt weswegen ich eher dazu tendiere anzunehmen das Ihr Ex der Vater ist:

    1. Quasi 3,5 Wochen nach unserem sexuellen Kontakt wurde die schwangerschaft festgestellt mit dem Hinweis : 6+3 SSW

    2. Sie hat ihre Periode immer Mitte des Monats.
    Laut ihrer Auskunft hat meine Freundin kurz nach unserem ersten sexuellen Kontakt 1-2 Tage später ihre periode ( anderweitige Blutung bekommen ) die jedoch nur ein Tag anhielt.
    Nun hat mich aber mein enger Bekanntenkreis von Müttern / werdenden Müttern darauf aufmerksam gemacht das wenn wir ( ich und meine Freundin ) kurz vor Ihrer Periode Sex hatten, es eher unwahrscheinlich ist das ich der Vater bin.
    Einfach weil sie in diesem Zeitraum gar nicht fruchtbar sein kann.
    Dies wiederrum würde ja in dem Zeitraum des letzten sexuellen Kontakts mit ihrem ex passen ( 16-23.05 ).
    ( Man sagt ja im Volksmund ca. 1 Woche nach der Periode fängt die fruchtbare Zeit an. und wir hatte den sexuellen Kontakt kurz vor Beginn Ihrer Periode )

    Hier ansonsten noch ein paar Daten zu meiner Freundin bzw. zur Schwangerschaft und die Daten nochmals zur Wiederholung:

    Mutterpass-Infos:
    Periode lt. 28 / 4
    Schwenagerschaft festgestellt 10.07 in der 6+3 SSW
    Berechneter Enbindungstermin: 02.05.2015



    Ich danke vielmals für de Hilfestellung

  • Re: Schwanger, ... wer könnte ihr Vater sein ? ( Faken/ Zahlen )

    Könnte jemand diese Frage in das richtige Forum verschieben ? Glaube bin hier etwas falsch gelandet

    Kommentar


    • Gast-Profilbild
      Gast kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Hallo,

      der das machen könnte ist gerade im Urlaub. Vielleicht einfach nochmal den Text kopieren und in das andere Forum stellen. Das ist ja sicher auch möglich. Viel Erfolg. Katzenauge

  • Re: Schwanger, ... wer könnte ihr Vater sein ? ( Faken/ Zahlen )

    Guten Morgen !!! Also wenn ich eingebe 28.4.2014 ist die letzte Periode gewesen kommt immer der 2.2.2015 raus nicht der 2.5.2015. Damit wäre deine Freundin schon in der 12 Woche inzwischen!! Wenn die Ss am 10.7 festgestellt wurde mit 6+3 wäre das nicht richtig !!

    Kommentar


    • Re: Schwanger, ... wer könnte ihr Vater sein ? ( Faken/ Zahlen )

      Gib bei Google ein welche ssw bin ich ...dann kannst du durch Eingabe der letzten Regel also 28.4 die aktuelle ssw erfahren !!! Damit passt die Angabe nicht im mutterpass mit 10.7 6+3 ......weil da wären 17 Tage zwischen aber ein ssw Sprung von mindestens 6 Wochen !!

      Kommentar



      • Re: Schwanger, ... wer könnte ihr Vater sein ? ( Faken/ Zahlen )

        Und sie sagte dir sie hat die Regel immer Mitte des Monats ...sorry aber der 28.4 ist nicht Mitte des Monats !!!schönen Sonntag lieben Gruß Nadine Mutter von 2 Kindern 15 Jahre und 21 Monate

        Kommentar