• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille für mich nicht geeignet?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille für mich nicht geeignet?

    Hallo alle zusammen,

    ich hatte hier vor 2 Monaten ca. was geschrieben, habe aber wieder ein problem und zwar:
    Ich hatte die Pille abgesetzt und meine Regel bekommen, wie es mir gesagt wurden ist.
    Hatte nach der Regel auch keine Beschwerden mehr. Nun, ca. 4 Wochen nach meiner Regel habe ich seit Samstag Zwischenbltungen.
    Ich wollte die Pille eigentlich 3 Blister ( 12 Wochen ) durchnehmen, kriege nun aber nach 4 Wochen schon den dritten Tag Blutungen.
    Soll ich dir Pille nun durchnehmen oder absetzen? Nach 4 Wochen schon Zwischenblutungen finde ich komisch! Ist das normal das nach 4 Wochen schon Blutungen kommen, trotz der Pille?
    Sollte ich vllt die Pille wechseln? Ich nehme die Maxim seit ich 16 bin und bin nun 21. Damals hieß sie noch Valette.

  • Re: Pille für mich nicht geeignet?

    Hallo,

    Zwischenblutungen sind bei der Einnahme der Pille im LZZ leider nicht selten.
    Wenn diese häufiger auftreten wäre eine FA-Gespräch und evtl. ein Wechsel der Pille durchaus angebracht.
    Ich würde die Pille noch weiternehmen und noch etwas das Zyklus-/Blutungsverhalten beobachten.
    Je nach den Ereignissen die da kommen mögen, kann man immer noch handeln.

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: Pille für mich nicht geeignet?

      Danke für deine Antwort. Naja 4 Wochen sind ja noch kein LLZ...oder?
      Hab seit Samstag jeden Tag, auch Heute, Blutungen. Sind vier Tage BLutungen trotz Pille normal?

      Kommentar


      • Re: Pille für mich nicht geeignet?

        Hallo,

        ich ging davon aus, dass Sie vor der Pause auch im LZZ waren
        Ich kann auch nicht alle alten Beiträge vorher lesen .... dazu fehlt mir dann leider doch die Zeit.

        Zwischenblutungen können schon mal ein paar Tage dauern allerdings sollte dann die Blutung auch nicht "stark" sein.
        Wenn Ihre Blutung stark ist, dann erst einmal mit dem FA das Gespräch suchen und mit ihm gemeinsam entscheiden was zu tun ist.
        Das ist immer besser als "vorschnell" zu handeln. Da kann man nämlich auch ruckzuck schwanger werden ...

        Katzenauge

        Kommentar