• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Scheidenpilz???

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Scheidenpilz???

    Hallo,
    seit einigen Tage leide ich unter Juckreiz im Schambereich. Betroffen sind die Schamlippen und wenn ich es richtig deute auch der Scheideneingang. Der Juckreiz besteht nicht dauerhaft, sondern tritt immer mal auf. Letzte Woche waren auch die Schamlippen ein wenig geschwollen. Ausfluss habe ich auch vermehrt. Dieser ist weiß-gelblich, nicht bröckelig oder quarkartig, sondern eher leicht cremig. Kann es sein, dass ich mir einen Scheidenpilz eingefangen habe? Ich würde es gerne mit der 1-Tages-Therapie von Vagisan behandeln.
    Gruß und vielen Dank für die Antworten.

  • Re: Scheidenpilz???

    Ich möchte noch anmerken, dass der Juckreiz von Tag zu Tag weniger wird.
    Ich befinde mich zurzeit eine Woche vor meiner nächsten Periode. Kann es sein, dass in dieser Zeit Juckreiz ohne besondere Ursache auftritt?
    Meinen Frauenarzt kann ich zurzeit leider nicht aufsuchen, weil sich dieser im Urlaub befindet. Ich hoffe jemand weiß Rat und kann mich ein bisschen beruhigen.

    Kommentar


    • Re: Scheidenpilz???


      Hallo, hier ein super Tipp von meinem Frauenarzt. Bei Verdacht oder Vorsorge eines Pilzes. Ein Tampon, in einen Natur Joghurt, mit rechts gedrehten Kulturen (steht auf dem Joghurt drauf) eintunken und diesen dann einführen. Ca. 2 bis 3 Stunden drin lassen und dann erneuern. Ich weiß, bei diesem Tipp, denkt man erst, na ja, aber versprochen, dieser Tipp ist Gold wert. Diesen Tipp beherzige ich immer nach dem schwimmen und Saunagang und ich habe schon seit 10 Jahren keinen Scheidenpilz mehr bekommen. Und wenn es einen doch schon erwischt hat, Canesten.

      Kommentar