• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und Magen-Darm-Erkrankung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Magen-Darm-Erkrankung

    Sehr geehrtes Experten-Team, am Montag den 30.06.14 hat es bei mir mit Durchfall angefangen meine Pilleneinnahme vom Blister endete am Freitag 04.07.14, sodass ich mich aktuell bis morgen in der 7-tägigen Pillenpause befinde. Die Durchfälle haben gestern nachgelassen und ich habe wieder normalen Stuhlgang. Behandelt wurde der es medikamentös mit Perenterol, letzte Einnahme gestern. Meine Frage ist jetzt, ob ich wenn ich morgen mit dem neuen Blister der Pille (Lamuna 20) vom ersten Tag an geschützt bin oder ich zusätzlich verhüten muss, weil die Darmflora noch angeschlagen ist? Wenn ich zusätzlich verhüten muss wie lange? Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort. LG

  • Re: Pille und Magen-Darm-Erkrankung

    Hallo,

    ich würde hier sicherheitshalber zu zusätzlicher Verhütung bis zur Einnahme von 7 Pillen im neuen Zyklus raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar