• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Abbruchblutung???

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abbruchblutung???

    Sehr geehrter Herr Scheufele, heute ist der Tag meiner eigentlichen Abbruchblutung. Ich hatte für eine kurze Zeit starke Unterleibsschmerzen und eine sehr kleine rote Blutung. Nun ist es wieder vorbei. Jetzt stellt sich die Frage ob das nun die Abbruchblutung Grund dafür war oder vielleicht eine Einnistungsblutung? Ich habe soweit ich mich erinnere keine Einnahmefehler gemacht und hatte nur einmal in der zweiten Woche Durchfall, aber schon 20 Stunden nach der Einnahme, wegen verdorbenen Fleisch. In der ersten Woche meines Blisters, also davor, ist das Kondom gerissen beim Petting und es kann Sperma in meine Vaginaöffnung gekommen sein. Jetzt habe ich totale Angast, dass ich schwanger sein könnte und wollte nun fragen was diese miniblutung und der etwas längere Schmerz im Unterleib zu bedeuten haben kann. Es ist zwar noch so ein kleiner Druck auf dem Unterleib aber keine Schmerze noch Blutung.
    LG

  • Re: Abbruchblutung???

    Hallo,

    solche Abweichungen vom gewohnten Blutungsverlauf können durch verschiedenste Einflüsse auftreten, ich gehe hier nicht von einer Schwangerschaft aus. Warten Sie einfach den weiteren Verlauf ab.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar