• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brauche dringen Hilfe wegen der Pille

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brauche dringen Hilfe wegen der Pille

    Hallo, ich habe ein Problem und zwar ich nehme die Jennifer 35 immer zwischen 21:30 und 22 Uhr und am 4.07. war ich Abends nicht zuhause und hab sie somit vergessen zu nehmen (und bin ende der 2. Einnahmewoche). Am nächsten morgen genau um 9:30 nachgenommen also genau 12 Stunden später. Am 5.07. habe ich wieder die pille um 21:30 genommen aber Nachts vom 5. auf den 6. ging es mir etwas schlecht, Entschuldung für die Beschreibung aber ich musste etwas aufstoßen und mir kam etwas hoch doch ich war mir nicht sicher und hab es runter geschluckt. Daraufhin hab ich direkt eine pille nachgenommen (jetzt war die 3. Einnahmewoche). Seit dem habe ich sie aber wieder richtig eingenommen und hatte jetzt in den kommenden Tagen vor direkt die pause zu überspringen und das nächste blister anzufangen. Doch jetzt frage ich mich ob der Schutz noch da ist weil ich auch in der zeit regelmäßig Geschlechtsverkehr hatte. Ich danke schon im Voraus für Eure Hilfe Grüße Honeynici

  • Re: Brauche dringen Hilfe wegen der Pille

    Hallo,

    keine Sorge, Sie können in diesem Fall von erhaltenem Verhütungsschutz ausgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Brauche dringen Hilfe wegen der Pille

      Danke für Ihre Antwort. Also muss ich nicht zusätzlich vehüten da ich in der 2. Woche die pille genau nach 12 Stunden und 3 Minuten nachgenommen hab. Spiele die 3 Minuten dann kein Rolle? Liebe Grüße Honeynici

      Kommentar