• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

leichte rot bräunliche Blutung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • leichte rot bräunliche Blutung

    Hallo!
    Ich hatte eine Nieren Becken Entzündung und musste Antibiotika 2 Wochen lang nehmen und hab deswegen die Pille (Evaluna 30)
    1 Monat lang ausgesetzt. Zur Zeit meines Eisprungs hatten mein Freund und ich Geschlechtsverkehr.
    Ich hatte zwar meine Regelblutung allerdings 2 Tage zu spät und auch nur 2 Tage lang (Sa + So) und schwach. Seit Montag nehme ich nun wieder die Pille hab allerdings Montag Nachmittag nochmal eine kurze Blutung bekommen farblich normal und die waren aber Abends wieder vorbei also hab ich mir gedacht Meine Periode ist noch nicht ganz vorbei gewesen und hab normal meine Pille eingenommen. Letzte Nacht (Ca. 0:30 Uhr) hatte ich auch wieder Geschlechtsverkehr mit meinem Freund und dabei bekamm ich eine leichte rot bräunliche Blutung (haben wir nach dem Akt bemerkt) diese ist jetzt heute noch da. Außerdem ist mir morgens seit 2 Tagen immer mal kurz Übel aber ohne Erbrechen und mein Unterbauch fühlt sich komisch an ich kann es leider schlecht beschreiben es sind keine Unterleibs- oder Magenschmerzen es tut auch nicht weh aber fühlt sich halt komisch an.
    Ich habe etwas Angst vor einer Eileiterschwangerschaft oder Fehlgeburt und hätte deswegen gerne einen Rat was ich nun tun sollte oder ob das normal ist. Danke im Vorraus für Ihre Antwort.

  • Re: leichte rot bräunliche Blutung

    Hallo,

    in erster Linie ist hier von einer harmlosen, hormonellen Regulationsstörung als Ursache des Blutungsverlaufs auszugehen. Ein handelsüblicher SS-Test kann Ihnen zusätzlich Gewissheit geben.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar