• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gebärmutterspiegelung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gebärmutterspiegelung

    Hallo, ich bin 21 Jahre alt und weiß momentan einfach nicht mehr weiter. Zu meiner Geschichte. Ich habe eine Pillenpause von 8 Monaten eingelegt in derzeit habe ich immer regelmäßig meine Periode bekommen und auch so keine Probleme gehabt bis plötzlich nach meiner letzten Periode nach 1 Woche komische zwischen- und schmierblutungen auftraten die nicht mehr aufhörten.. Dann bin ich zum Arzt der mir dann wieder die Pille aufgeschrieben hat (eine neue "bellissima" die ich jetzt seid 22 Tagen nehme und total die Brustschmerzen von habe) mit der die Blutungen aber nicht aufhörten.. Ich wieder zum Arzt, der mir eine Überweisung zur Gebärmutterspiegelung gab, die ich gestern hinter mich gebracht habe. Nach der op kam der Arzt rein meinte alles ok musste nichts entfernt werden. Jetzt lese ich gerade den ersten Bericht zu der op und dem Verlauf, wo drin steht bei dem Punkt intraoperativ: hochaufgebaute teils polypöses Endometrium, flottierende Hämatom- und Schleimhautreste. Beide Tubenabgänge nur teilweise einsehbar. Was hat das zu bedeuten?Das hört sich für mich nicht nach alles gut an? Die ganz genauen Ergebnisse von den Proben kommen erst in 4 Tagen.. Jetzt mache ich mir total die sorgen

  • Re: Gebärmutterspiegelung

    Hallo,

    der Befund beschreibt nur eine hochaufgebaute Gebärmutterschleimhaut und Polypen. Beides ist als Ursache für das Blutungsproblem, ein Grund zur Sorge besteht dabei aber nicht.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Gebärmutterspiegelung

      Hallo, danke für die schnelle Antwort, habe im Internet was von Endometriose gelesen.. Kann das etwas damit zu tun haben?:/

      Kommentar


      • Re: Gebärmutterspiegelung

        Nein, davon ist der Beschreibung nach nicht auszugehen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Gebärmutterspiegelung

          Hallo, das beruhigt schonmal etwas. Nur leider habe ich seit der op am Freitag, welche jetzt schon 4 Tage her ist, starke Darmbeschwerden, immer ein ziehendes Stechen im Darm und Schmerzen wenn man dann versucht auf Klo zu gehen.. Kann sein das bei der Op iwas schief gelaufen ist? Oder woher kommen diese Darmprobleme seidher? Hatte vorher keine Probleme..

          Kommentar


          • Re: Gebärmutterspiegelung

            Hallo,

            diese Beschwerden sind keine typische Folge des Eingriffs. Sie sollten eine abklärende Untersuchung durchführen lassen, wenn sie weiter anhalten.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar