• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaft durch Lusttropfen?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaft durch Lusttropfen?

    Guten Morgen.

    Ich hatte vor 8 Wochen einen ONS. Dabei hatten wir geschützten GV mit Kondom (zu einem Samenerguss während dem Sex ist es nicht gekommen). Vor bzw. zwischen dem Akt habe ich die Dame mit den Fingern befriedigt. Da ich während dessen auch meinen Penis berührt habe, mache ich mir nun Gedanken, ob dadurch im Lusttropfen ev. enthaltenes Sperma zu einer Schwangerschaft führen hätte können. 13 Stunden vor dem Sex hatte ich das letzte Mal einen Samenerguss, wobei ich in der Zwischenzeit, also bis zum GV, 5 Mal am WC war. Wie wahrscheinlich würden Sie hierbei das Risiko einer Befruchtung schätzen.

    Mit besten Grüßen, Stephan

  • Re: Schwangerschaft durch Lusttropfen?

    Hallo,

    im Lusttropfen sind nur Spermien enthalten, wenn die Blase seit dem vorausgegangenen Samenerguss nicht entleert wurde. Ich gehe daher im beschriebenen Fall nicht von einem Schwangerschaftsrisiko aus.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar