• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ersatzpille von anderem Hersteller, trotzdem Schutz?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ersatzpille von anderem Hersteller, trotzdem Schutz?

    Lieber Herr Dr.,

    ich hätte eine Frage und zwar habe ich gestern nach siebentägiger Pause wieder mit einem neuen Pillenblister begonnen und habe die erste Pille auch zur gewohnten Zeit (19:00 Uhr) eingenommen. Zur Zeit nehme ich Leanova Al. Kurz nach 22:00 habe ich dann aber leichten Durchfall bekommen. Ich war mir nicht sicher ob der Durchfall die Pillenwirkung eventuell beeinträchtigt hat und deshalb wollte ich zur Sicherheit eine Pille nachnehmen, da es ja auch der erste Tag nach der Pause war. Von meiner gewohnten Pille Leanova habe ich allerdings keinen Ersatzblister, nur von meiner alten Pille, die ich zuvor genommen hatte, LaLydia. Deshalb habe ich dann eine Pille aus dem Ersatzblister der LaLydia nachgenommen (ca. 24:00).
    Jetzt ist meine Frage ob ich trotzdem vor einer Schwangerschaft geschützt bin, die Leanova und die LaLydia haben ja fast exakt die selbe Zusammensetzung. Oder sollte ich lieber zusätzlich verhüten?

    Vielen Dank für Ihre Antwort und freundliche Grüße!
    Consuelo