• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Regelblutung bleibt aus, Grund vielleicht Schmerzspritze?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Regelblutung bleibt aus, Grund vielleicht Schmerzspritze?

    Hallo

    Ich hab ein Problem, meine Blutung bleibt aus. Am Dienstag, 24.Juni wäre diese eine Woche Pause nach zwei Pillenzyklen vorbei gewesen, jedoch kam keine Regelblutung. Ich hab erstmal keine Pille genommen.
    Was in dem Monat anders war als in den Monaten davor.
    Ich hab ein Praktikum angefangen bei einem Magazin, zu welchem ich Täglich 1 1/2 Stunden mit dem Zug fahre, heisst ich steh recht früh auf und komm später als sonst heim.
    Des weiteren muss ich zu meiner Schande gestehen das ich gegen Ende des Zyklus 3 mal vergessen habe meine Pille zu nehmen, jedoch kann ich eine Schwangerschaft ausschlafen da mein Freund und ich a) mit der Pille und b) mit Kondomen gleichzeitig verhüten.
    Auch nehme ich mittels W(eight)W(atchers) ab. Aber bis jetzt ist es 2 Kilo wo ich abgenommen habe.

    Seit 3 Wochen bin ich auch noch Schmerzpatient. Kurz vor Pfingsten hab ich mich verhoben. Freitag vor Pfingsten bekam ich eine Schmerzspritze, am Pfingstsonntag hab ich auch eine Schmerzspritze bekommen (von der weiss ich das Kortison drin war) und nehme Novalgin (bis zu 3 mal täglich) und Diclofenac (zwei mal täglich).

    Kann von den vielen Schmerzmitteln es kommen das die Regel ausbleibt beziehungsweise verschiebt, oder ist da vielleicht doch ein anderer Grund dahinter? Mein Frauenarzt ist leider sehr busy und ich möchte mir nicht extra frei nehmen wenn nichts ist.

    Liebe Grüsse

  • Re: Regelblutung bleibt aus, Grund vielleicht Schmerzspritze?

    Hallo, alle genannten Faktoren können dazu führen, dass die Blutung ausbleibt. Zur Sicherheit würde ich aber dennoch zu einem SS-Test raten. Gruss, Doc

    Kommentar