• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger trotz Pille und Abbruchsblutung ?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger trotz Pille und Abbruchsblutung ?

    Hallo, ich habe seit ein paar Tagen Angst schwanger zu sein obwohl ich die Pille nehme. Nehme sie wirklich überaus genau. Täglich zwischen 21.00 und 21.15.. Nehme NIE Medikamente und hatte auch nie Durchfall/Erbrechen nach 4 Std der Einnahme. Unter diesen Vorraussetzungen halte ich es selbst für unmöglich. Ich hatte dieses Jahr (von januar bis jetzt) auch nur dreimal gv (das ausland trennt uns noch ein wenig)... Nur seit Donnerstag geht es mir total schlecht. Habe keinen Hunger mehr und mir ist nur noch schlecht (vorallem abends).. Ich hatte diese Woche (von Mo-Fr) ganz normal meine abbruchsblutung(habe in einem forum gelesen dass wenn die abbruchsblutung in stärke und dauer normal ist,dass es ok sei) Nur am Montag als ich die Abbruchsb. bekam hatte ich zuvor bräunlichen ausfluss aber dann gegen Nachmittag/Abend normale rote Blutung bis Freitag. Ist es denn möglich ? (Habe nur in den letzen Monaten Whey Protein genommen aber soweit ich weiß hat das keine Wechselwirkungen mit der Pille oder ???)

  • Re: Schwanger trotz Pille und Abbruchsblutung ?

    Hallo, in diesem Fall ist wirklich ganz sicher nicht von einer Schwangerschaft auszugehen. Gruss, Doc

    Kommentar