• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blutung nach Vorspiel

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutung nach Vorspiel

    Guten Abend. Ich habe da ein kleines Problem. Und zwar hat mich mein Freund, eben mit den Fingern stimuliert. Und das vllt ein bisschen zu "stark" Es hat stark angefangen zu bluten. Dann haben wir sofort aufgehört und bin unter die Dusche um das ganze abzuwaschen. Unter der Dusche wurde es mir schwarz vor Augen. Und ich verspührte ein druckgefühl im Unterbauch/Bauch. Darauf hin sind meine Knie weich geworden und ich bin fast zusammengesackt. ( immer noch schwarz vor Augen) ich habe das Wasser aus gemacht, die Badezimmertür geöffnet und nach meinem Freund gerufen, weil ich die Befürchtung hatte, jeden Augenblick in Ohnmacht zu fallen. Ich hab gesagt, er soll aufpassen, dass ich ansprechbar bleibe und hab mich auf den Boden gesetzt. Mir wurde total übel und ich hab einen kalten Schweißausbruch gekriegt. Das ca 5-10 Minuten. Dann wurde es besser und ich habe mich hingelegt und die Beine gegen die Wand nach oben gehoben. Die Blutungen sind währenddessen besser geworden, aber nicht ganz weg. So jetzt habe ich immer noch so ein Unwohlsein im Bauch, aber keine wirklichen Schmerzen. Mein Problem ist jetzt, dass es Freitag Abend ist ( wann den sonst...) und ich nicht weiß ob ich zum Notarzt soll, ( ob es was ernstes akut ist ) oder ob es zeit hat, bis nächste Woche, oder noch besser bis in drei Wochen ( zum Frauenarzt ), weil ich ab nächster Woche Prüfungen Schreibe ( 10 Stück und das über 17 Tage verteilt ) Was soll ich tun? Sonst fühl ich mich eig wieder ok. Blutung ist nur noch gering und eben das leichte Unwohlsein in Bauchgegend. Was hätte man verletzten können, dass es zuerst so geblutet hat? Danke im Voraus, dass sie sich hier zeit nehmen! Ich finde diese Seite wirklich toll, und danke ihnen, dass sie das hier machen! Lg malina777

  • Re: Blutung nach Vorspiel

    Hallo,
    vielleicht hat er mit dem Fingernagel die Schleimhäute in der Scheide verletzt..
    Das kann schon mal heftiger Bluten.. alles ist in diesem Bereich sehr gut durchblutet..
    Es war wohl eher der "Schreck" der deinen Kreislauf ein wenig durcheinander gebracht hat...
    Wenn die Blutungen weniger werden ist das schon einmal gut.. sie werden ganz aufhören, ein Besuch beim "Notarzt" ist nur angebracht, wenn die Blutungen nicht in der Stärke weniger werden , oder zunehmen oder starke Schmerzen auftreten....
    Da du schreibst,dass es besser, bzw. weniger wird, würde ich sagen, warte nochmal die Nacht ab...
    Dein Freund sollte in Zukunft ein wenig sanfter vorgehen und die Fingernägel kurz halten, da die Gefahr dich zu verletzen ; wie du ja siehst; sonst zu groß ist..
    Petting soll ja Spaß machen und nicht im Krankenhaus enden...
    LG, Nesty

    Kommentar