• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Unbekannte starke Schmerzen in der Scheide

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unbekannte starke Schmerzen in der Scheide

    Ich brauche dringend Rat und bin psychisch einfach nur am Ende.
    Ich habe immer Sex geliebt und viel davon gehabt und seit ca 1 1/2 Jahren plagt mich ein unerträglicher Schmerz in der Scheide. Ich war schon bei drei verschiedenen Ärzten und niemand konnte mir helfen. Dazu kommt noch, dass ich plötzlich bei allen Pillen Zwischenblutungen bekomme. Die eine Ärztin meinte, dass meine Gebärmutter eine Herzchenform habe, was aber eigl nicht zu Schmerzen führen dürfte. Die andere meint, dass ich zu verkrampft sei und hat mir Xapro verschrieben. Die habe ich abends benutzt und einmassiert, doch es hat nicht geholfen. Die dritte habe ich ich dann nochmal deutlichst drum gebeten, sich den ´´Strang´´ anzufühlen, doch sie meinte auch, dass das nur ein Muskel sein kann und ich einfach verkrampft sei. Dieser Strang beginnt nach einem Loch in der Seite, direkt am Anfang, innen in der Scheide und schmerzt fürchterlich. Auch ´´das Ende´´sozusagen ist meiner Meinung nach geschwollen und sehr schmerzempfindlich. Außerdem habe ich jetzt auch ohne Periode oder Zwischenblutung dauernd Unterleibschmerzen. Ich weiß nicht, was ich machen soll. Das schränkt mich beruflich und privat enorm ein. Meine Oma hatte Gebärmutterkrebs, doch die Ärztinnen meinte, dass sie das auf keinen Fall vermutet. Ich habe erneut einen Termin gemacht. Diesmal mit einem Arzt. Ich hoffe, jemand entdeckt den Übeltäter, der es mir gerade so schwer macht. Weiß jemand einen Rat? ich weiß wirklich nicht mehr weiter.. Danke!

  • Re: Unbekannte starke Schmerzen in der Scheide

    Mir fällt noch ein: Beim letzten Abstrich meinte man, dass die Werte nicht in Ordnung waren und hat mir Vaginalzäpfchen mit Estriol verschrieben und einen neuen Termin gemacht. OeKolp Ovula 0,03 mg

    Kommentar


    • Re: Unbekannte starke Schmerzen in der Scheide

      Hallo, ohne Untersuchung ist ein solcher Befund leider kaum zu beurteilen. Möglich wäre, dass es sich dabei um eine entzündliche Reaktion handelt. Zur Abklärung können Sie sich auch an die gynäkologische Ambulanz einer Klinik wenden. Gruss, Doc

      Kommentar