• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Trockener Intimbereich/Empfindliche Dammnarbe

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Trockener Intimbereich/Empfindliche Dammnarbe

    Guten Tag,
    ich leide unter einem empfindlichen Dammbereich, der beim GV immer wieder leicht einreisst. Dies liegt wohl auch an der trockenen Haut. Kann ich zur Verbesserung der Situation und zur Intimpflege herkömmliches Hautöl/Babyöl verwenden? Ich finde dazu nämlich ganz widersprüchliche Aussagen, z.B. dass Öl das ganze sogar verschlechtert?
    Vielen Dank, mit freundlichen Grüßen.

  • Re: Trockener Intimbereich/Empfindliche Dammnarbe

    Hallo,
    ich habe in der Zeit nach dem Dammschnitt ( auf Rat meiner Hebamme ) Ringelblumensalbe auf die Dammnaht aufgetragen..
    Diese hält die Haut elastisch und hat Heilende Eigenschaften...
    Versuch ist es Wert, gelle ?
    LG, Nesty

    Kommentar


    • Re: Trockener Intimbereich/Empfindliche Dammnarbe

      Hallo Nesty, danke für den Tipp, ich werde es mal versuchen. Ich kannte Ringelblumensalbe nur zur Wundheilung, aber werde es mal austesten. Gruß, sandelholz

      Kommentar


      • Re: Trockener Intimbereich/Empfindliche Dammnarbe

        Hallo Nesty, danke für den Tipp, ich werde es mal versuchen. Ich kannte Ringelblumensalbe nur zur Wundheilung, aber werde es mal austesten. Gruß, sandelholz

        Kommentar