• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Missed Abort, sehr verdickte Gebärmutterschleimhaut

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Missed Abort, sehr verdickte Gebärmutterschleimhaut

    Guten Tag,

    ich hatte letzte Woche Freitag eine Ausschabung, da bei meinen zweieiigen Zwillingen die Herzchen aufgehört haben zu schlagen (12 SSW), habe seitdem noch starke schmerzen und Blutungen. Heute war ich bei der Kontrolluntersuchung, meine Frauenärztin teilte mir mit, dass meine Gebärmutter ganz gut aussieht, doch sie stellte fest, dass ich eine sehr verdickte Gebärmutterschleimhaut habe. Sie hat dann eine Blutuntersuchung verordnet.

    Müsste die Gebämutterschleimhaut niedrig aufgebaut sein nach der Ausschabung? Oder besteht doch noch Reste in der Gebärmutter?

    MfG

  • Re: Missed Abort, sehr verdickte Gebärmutterschleimhaut

    Hallo,

    wichtig ist in dem Fall eine Kontrolle des Schwangerschaftshormons HCG aus dem Blut. Daran lässt sich erkennen, ob noch Reste in der Gebärmutter verblieben sind.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Missed Abort, sehr verdickte Gebärmutterschleimhaut

      Guten Abend Dr. Scheufele,

      ich habe heute den Histologiebefund (Ausschabung) zugeschickt bekommen. Leider verstehe ich kein Wort. Können Sie mir da weiterhelfen.

      Histologie: Regressiv veränderte Decidua- und Chorionzotten sowie regressiv verändertes fetales Gewebe (Geminigravität 12. SSW).
      Kein Anhalt für Malignität.

      Was bedeutet dies?

      Kommentar


      • Re: Missed Abort, sehr verdickte Gebärmutterschleimhaut

        Das ist ein unauffälliger Befund, der nur abgestorbenes Gewebe beschreibt. Ob noch Reste vorhanden sind, lässt sich daraus aber nicht erkennen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar