• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

4.juli gebärmutterentfernung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 4.juli gebärmutterentfernung

    guten morgen dr scheufele nun bekomme ich am 4 juli doch die gebärmutter raus hazze vorgestern nacht trotz famenita ganz schlimme riesen blutungen und wurde in der nacht ausgeschabt im kh not aufnahme dies ist nun schon das 2. mal hintereinander in 2 wochen kommt sie nun raus habe angst aber sie haben mir die angst ja genommen noch mal vielen dank frage soll ich nun nochdie famnita bis dahin 12 tage nehmen das es nicht zu vorzeitigen sturz blutungen kommt habe angst das bis dahin noch mal was passiert muss nun 12 tage durch schaffen oder passiert nun so schnell nach einer ausschabung nichts ? komischerweis war die schledim haut fast ganz abgeblutet woher könnten diese starken blutungen trotzdem dann kommen ? myom?? raten sie auch zu gebärmutter entfernung und soll ich noch nun was einnehm ?? viele liebe n dank doreen

  • Re: 4.juli gebärmutterentfernung

    Hallo,

    ich würde hier zu keiner weiteren Hormoneinnahme mehr raten, die Gebärmutterentfernung ist dann sicher das richtige Vorgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar