• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

progesterin tabletten bei unkontrillierbaren blutungen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • progesterin tabletten bei unkontrillierbaren blutungen

    halo lieber herr dr scheuffle ich nehme seid 3 wochen famenita wegen unkontrolliernbaren blutungen die so stark waren das ich zu not op ins kh musste zum ausschaben befund war in ordnung nun soll ich diese progesteron tabletten ( famenita) 3 monate durchnehmen 200 mg nun meine frage ist diese progesteron gefährlich mit der zeit für trombose usw und 2 . frage was ist denn mit der schleimhaut wenn sie nicht abblutet muss diese nicht raus 3 monate ? und 3. frage bitte noch kommen denn die tage trotz dem trotz progesteron und wenn ja kann ich im notfall wieder cyklocapron nehmen wenn es wieder mit riesen koagel blutet oder kommen die tage nun nicht mehr so stark? verträgt sich das progesteron denn mit cyklocapron ? sorry ich hab so grosse angst jedesmal zu verbluten ich bin 49 jahre hatte 3 kaiser schnitte und spiele nun mit dem gedanken wegen diesen blutungen die gebärmuuter zu entfernen .. hoffe auf antwort vielen lieben dan k liebe grüsse doreen

  • Re: progesterin tabletten bei unkontrillierbaren blutungen

    Hallo,

    Sie können das Präparat ohne Weiteres anwenden, Probleme sind dabei nicht zu erwarten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar