• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wehenartige Regelschmerzen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wehenartige Regelschmerzen

    Seit ich denken kann, hatte ich immer extremste Schmerzen bei der Regelblutung. Mit der Pille wurde es besser, aber auch nur mit Schmerzmitteln zu ertragen.Die Pille nehme ich seit Jahren nicht mehr. Ich hatte eine Fehlgeburt. Der Arzt rät mir wieder zur Pille oder Spirale,wegen des Kinderwunsches möchte ich es aber nicht. Ich nehme jetzt während der Regel alle fünf Stunden 800mg Ibu, sonst ist es nicht zu ertragen.Ich habe Schweissausbrüche, Durchfall und Erbrechen, Kreislaufprobleme und starke wellenartige Krämpfe und bin nicht arbeitsfähig. Keine Endometriose, Laparoskopie o.B. Ich kann und will das nicht mehr aushalten, was kann die Ursache hierfür sein?Der Leidensdruck ist enorm!
    VG

  • Re: Wehenartige Regelschmerzen

    Hallo,

    wenn eine Endometriose ausgeschlossen wurde, gibt es leider kaum eine greifbare Ursache für diese Schmerzen. Helfen kann nur die Anwendung der Pille im Langzeitzyklus, oder eine baldige Schwangerschaft, danach wäre dann mit einer Besserung zu rechnen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar