• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille erbrochen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille erbrochen

    Guten Tag Herr Scheufele,

    Ich habe meine Yasminelle seit 6 Tagen eingenommen nach der Pillenpause. Ich habe am Montag Abend meine Yasminelle um 18 Uhr eingenommen und habe mich gestern am Dienstag den 10.06 um 14:05 Uhr übergeben und hatte weichen Stuhl. Ich habe danach eine Pille nochmal eingenommen und danach habe ich nicht mehr erbrochen und am Dienstag Abend habe ich wie gewohnt die Pille um 18 Uhr eingenommen und diese ist drin geblieben.

    Ich möchte von Ihnen wissen ist der Schutz der Pille gewährleistet oder sollte ich zusätzlich Verhüten?!

    Mit freundlichen Gruß

  • Re: Pille erbrochen

    Hallo,
    da du dich erst 20 Stunden später Übergeben hattest, war die Pille schon vom Körper aufgenommen.. Du warst also geschützt.
    Durch die zusätzliche Pillen-Einnahme hast du also nichts verkehrt gemacht.
    Dein Zyklus verkürzt sich aber um diese eine Pille ( die jetzt ja fehlt..), d.h. du bekommst deine Periode evtl. einen tag früher und beginnst auch einen Tag früher nach der Pillen-Pause mit der neuen Packung...
    Alles ok also...
    Der Schutz besteht weiterhin.
    LG, Nesty

    Kommentar