• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Panik

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Panik

    Hallo

    habe nach wie vor Panik das eine SS vorliegt.

    Obwohl zig tests auch der heutige nach 60 tagen nach GV negativ waren.


    2 Abbruchblutungen in normaler Stärke, diese woche steht die 3te an, wenn diese auch normal verläuft kann ich mir doch sicher sein das keine SS vorliegt?

    Man liest immer so Horrorgeschichten wie ss trotz blutung und negativen test.

    Sind meine Ängste unbegründet?

  • Re: Panik

    Hey,

    oh Mann, ich bin auch jemand, der ständig Panik hat, schwanger zu sein, obwohl eigentlich alles dagegen spricht. Durch diese ganzen Geschichten von Frauen, die 5x ihre Blutung hatten und kein einziger Test angeschlagen hat, lasse ich mich auch ziemlich verunsichern.

    Du nimmst die Pille, oder? Kannst du dich denn an einen Pillenfehler erinnern?

    Ich denke, nach 2 normalen Blutungen und mehreren negativen Tests nach so einer langen Zeit sollte einem der gesunde Verstand sagen, dass da eigentlich keine Schwangerschaft sein kann.

    Wie gesagt, ich kenne deine Ängste nur zu gut. Wenn es dich beruhigt: geh zu deinem Frauenarzt und schildere ihm deine Sorgen. Dann zeigt er dir per Ultraschall, dass da nichts ist. Und dann kannst du wieder beruhigt schlafen

    Kommentar


    • Re: Panik

      Hallo,
      ein "Frühtest" ( Schwangerschaftstest ab dem tag der Ausbleibenden Blutung..) ist SEHR zuverlässlich!
      Der Wert des Hormons steigert sich ja in den tagen einer eingetretenen Ss !
      Somit ist eine Ss ausgeschlossen wenn der Test NEGATIV ( also NICHT Schwanger!) ausfällt....
      Wo KEINE Schwangerschaftshormone gemessen werden können durch den Test, da besteht auch keine Schwangerschaft..
      Ansonsten bestätigt dir dein Frauenarzt das gerne nochmal.....
      LG, Nesty

      Kommentar