• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Antibiotika als Pillenpause

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antibiotika als Pillenpause

    Hallo! Ich habe 13 Pillen genommen und muss nun Antibiotika (ein Cephalosporin) für 6 Tage nehmen. Wenn ich nun diese Pillenpackung zu Ende nehme und noch eine Packung anschließen würde, könnte ich dann die Antibiotikaeinnahme wie eine Pillenpause sehen, in der der Schutz erhalten bleibt? Schließlich nimmt man in der Pause ja auch keine Hormone auf. Oder werden durch das Antibiotikum noch zusätzlich die Hormone schneller abgebaut? Viele Grüße und schon einmal vielen Dank!

  • Re: Antibiotika als Pillenpause

    Hallo,

    Sie sind in dem Fall erst wieder geschützt, sobald Sie nach Ende der antibiotischen Behandlung 7 Pillen in Folge eingenommen haben.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Antibiotika als Pillenpause

      Vielen Dank für die Antwort. Nur zum Besseren Verständnis, worin besteht der Unterschied beim Schutz zwischen der Pillenpause, in der gar keine Hormone eingenommen werden, und einer 6 tägigen AB- Einnahme in der die Wirkstoffe evtl vermindert aufgenommen werden?

      Kommentar


      • Re: Antibiotika als Pillenpause

        Das Antibiotikum beeinträchtigt die Aufnahme der Pillenwirkstoffe für einen längeren Zeitraum, sodass der Schutz erst nach den 7 Pillen wieder besteht.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar