• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Starke Zwischenblutung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Starke Zwischenblutung

    Hallo, ich habe seit ca. einer Woche starke Zwischenblutungen und das jeden Tag. Ich nehme die Pille Maxim und momentan sind die Zwischenblutungen jeden Tag so schlimm, dass mir das Blut die Beine runter laufen würde, wenn ich keine Unterhose an hätte! Dazu noch starke schmerzen, teilweise so stark, dass ich zwei Schmerztabletten dagegen nehmen muss, schwindel hab ich dann auch und schweißausbrüche können nach der Blutung auch folgen. Hatte schon davor seit 2 Monaten Schmierblutungen 3 mal die Woche ca. Als ich das letzte mal meine Regel hatte, hatte ich diese 7 Tage und war drei Tage vor schmerzen ans Bett gefesselt, plus die ersten drei Tage, jeden Tag 3 Einlagen und sehr starke Blutungen. Nun trau ich mich nicht die Pille abzusetzen, hab angst das das wieder passiert. Nehme die Pille mit Absprache meiner Frauenärztin durch, da ich mich vor Regelblut extrem ekel. Ich bin echt fertig mit den nerven und hoffe jemand kann mir helfen und mir sagen was ich machen soll....Meine letzte Unterschung hatte ich im Mai diesen Jahres, war alles in ordnung anscheinend...

  • Re: Starke Zwischenblutung

    Ich würde Ihnen dringend raten, ihren Frauenarzt aufzusuchen.

    Hört sich echt nicht gut an, dass die Blutungen so extrem stark sind. Vielleicht sollten Sie eine andere Pille versuchen. Zysten etc. sollten auch ausgeschlossen werden.

    Kommentar


    • Re: Starke Zwischenblutung

      Hallo,

      Sie sollten in dem Fall unbedingt eine Pillenpause einlegen, um die Gebärmutterschleimhaut vollständig zum Abbluten zu bringen.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Starke Zwischenblutung

        Vielen dank für eure Antworten. Werde nun die Pillenpause einlegen und mir nächste Woche einen Termin bei meiner Frauenärztin machen lassen, wenn es bis dahin nicht besser geworden ist.

        Kommentar