• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wechsel von Pille Maxim auf die Minette

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wechsel von Pille Maxim auf die Minette

    Hallo an alle,

    erstmal möchte ich ein großes Lob aussprechen! Toller Service und schnelle Hilfe hier. Macht weiter so!
    Nun zu meiner Frage: Bisher nehme ich die Pille Maxim. Nun möchte ich ab Ende der Woche auf die von meiner Frauenärztin verschriebene Pille Minette von Dr. Kade wechseln und habe im Beipackzettel gelesen, dass der Wechsel ohne Einnahmepause stattfinden soll. Also dass ich die 21. Pille der Maxim nehme und ab der 22. Pille dann ohne Pause sofort mit dem 1. Blister der Minette beginne.
    Ist dies ohne weiteres möglich und ist der Schutz dann gleich ab der ersten Minette-Pille gegeben, oder muss ich dann zusätzlich verhüten? Da ich meine Periode zu dieser Zeit nicht wirklich brauchen kann, wäre das optimal. Nur wollte ich mich noch einmal rückversichern.
    Vielen Dank für Ihre Hilfe und liebe Grüße,

    Rainbow2

  • Re: Wechsel von Pille Maxim auf die Minette

    Hallo,

    keine Sorge, Sie können problemlos so wie beschrieben vorgehen, der Schutz bleibt bestehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Wechsel von Pille Maxim auf die Minette

      Lieber Herr Scheufele,
      ich bin nun so vorgegangen wie hier besprochen, indem ich ohne Pause direkt nach der letzten Maxim die erste Minette eingenommen habe, habe aber heute, am vierten Einnahmetag der neuen Pille eine leichte Blutung bekommen (wäre ich normal in die Pause gegangen, hätte meine Periode in etwa heute eingesetzt). Soll ich die Pille jetzt einfach normal weiternehmen? Da ich ja jetzt erst vor drei Tagen ohne Pause auf die Minette gewechselt habe, kann ich ja nun schlecht einfach aufhören, zumal ich gestern noch Geschlechtsverkehr hatte. Der Schutz müsste doch trotz der Blutung bestehen oder?
      Bitte entschuldigen Sie die vielen Fragen, aber ich bin einfach etwas verunsichert im Moment.
      Vielen Dank und viele Grüße,
      Rainbow2

      Kommentar


      • Re: Wechsel von Pille Maxim auf die Minette

        Hallo,

        setzen Sie die Pillenanwendung trotz der Blutung fort, der Schutz bleibt dabei bestehen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar