• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

geschützt?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • geschützt?

    hallo ich nehme seit freitagmorgen das antibiotikum cefurax 500mg außerdem nehme ich schon seit einigen monaten die pille lamuna 30 durch. im beipackzettel des antibiotikums stand nicht, dass der schutz meiner pille damit herabgesetzt werden kann, deshalb hatte ich auch weiter jeden tag gv ohne zusätzlich zu verhüten. heute hab ich mal im internet ein bischen gegoogelt und gelesen, dass der schutz sehr wohl unwirksam werden könne. jetzt war ich direkt bei meinem gynäkologen aber der wusste genauso wenig wie die pta in der apotheke bescheid und hat mir pro forma die pille danach verschrieben. ich bin aber kein fan von medikamenten und möchte sie deshalb auch nur im notfall nehmen. können sie mir vielleicht weiterhelfen?

  • Re: geschützt?

    Hallo,
    zur Sicherheit sollte man immer bei einer Antibiotika Therapie zusätzlich verhüten...und das bis 7 tage NACH Beendigung der Antibiotika Therapie..!
    Nur so ist ein Schutz Gewährleistet, der Arzt hätte das Wissen müssen, meiner Meinung nach.
    Die Pille "danach" sollte bis spätestens 72 Stunden nach einem ungeschützten Verkehr genommen werden.
    Ich persönlich hätte die Pille danach jetzt sofort eingenommen.
    Es sollte dann eine "Abruch-Blutung" stattfinden.
    In 3 Wochen ist ein Kontrollbesuch beim FA wichtig, damit eine Schwangerschaft wirklich ausgeschlossen werden kann.
    LG, Nesty

    Kommentar


    • Re: geschützt?

      Hallo,

      dieses Medikament kann die Wirkung der Pille beeinträchtigen, sodass ich die Anwendung der "Pille danach" empfehlen würde.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar