• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zwischenblutungen seit 2 1/2 Wochen im Langzeitzyklus

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zwischenblutungen seit 2 1/2 Wochen im Langzeitzyklus

    Hallo,
    ich hoffe, hier kann man mir meine Unsicherheit nehmen.
    Ich mache seit 3 Monaten einen Langzeitzyklus. In Monat 2 habe ich eine Pille in Woche 3 komplett vergessen (also auch nicht nachgenommen, da ich es zu spät bemerkt hatte - daher habe ich dann ohne Unterbrechung die Pille weitergenommen). Einen Tag zuvor hatte ich ungeschützten GV mit meinem Freund. Nur 3 Tage nach der vergessenen Pille bekam ich Zwischenblutungen, die mal stärker, mal schwächer sind, manchmal auch gar nicht vorhanden. Mal ist sie sehr rötlich und mal eher bräunlich. Gestern hatte ich dann noch einmal ungeschützten GV mit meinem Freund und seit heute habe ich Unterleibsschmerzen (links). Zuerst dachte ich, die Zwischenblutungen kommen von dem Langzeitzyklus und von der vergessenen Pille und die Blutung hört vielleicht auf, wenn ich diesen Donnerstag eine Pillenpause mache. Jetzt mache ich mir aber doch Sorgen, dass es vielleicht eine Zyste oder ähnliches ist. Ist das möglich? Und auch, wenn ich mir relativ sicher bin, dass ich in den letzten Wochen durch Die Pille ausreichend geschützt war: Habe ich dennoch in irgendeiner Weise einen Einnahmefehler gemacht, der zu einer Schwangerschaft führen könnte? Die Pille habe ich (bis auf die vergessene) immer regelmäßig genommen.
    Meine Frauenärztin ist noch bis nächste Woche im Urlaub, dann werde ich direkt einen Termin machen.

  • Re: Zwischenblutungen seit 2 1/2 Wochen im Langzeitzyklus

    Hallo!

    Im Langzeitzyklus ist eine vergessene Pille meist mit weniger Auswirkungen verbunden: Sie haben die Pille in Monat 2 vergessen. Die von ihnen beschriebene Woche 3 war also die Woche 2, denn die Wochen zwischen der ersten und letzten Einnahmewoche werden im LZZ als Woche 2 behandelt, dh bei ihnen ein Vergessen in Woche 2 = ungefährlich. Dies bedeutet, dass Ihr Schutz nie weg war!

    Zwischenblutungen kommen im LZZ ziemlich häufig vor. Zum einen können diese eintreten, weil die Pille nicht mehr ausreicht, um die Schleimhaut zu " halten ", somit kommt es zu Blutungen. Es kann aber auch sein, dass die Zwischenblutung auf die vergessene Pille zurückzuführen ist.
    Unterleibsschmerzen treten häufig zusammen mit Blutungen auf.

    Bezüglich einer Zyste würde ich mir vorerst keine Gedanken machen! Wenn Sie eine Zyste hätten und diese geplatzt wäre, hätten Sie deutlich schlimmere Schmerzen. Viel wahrscheinlicher ist es, dass die Blutung auf die vergessene Pille bzw. generell das Einnahmeschema des LZZ's zurückzuführen ist.

    Liebe Grüße

    Kommentar