• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Roter Warzenhof

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Roter Warzenhof

    Hallo,

    ich stille seit 10,5 Monaten und hatte vor ca. 3 Monaten schon mal Probleme mit entzündeten und schmerzenden Brustwarzen. Meine Ärztin meinte es sei nur etwas gereizt und ich soll Bepanthen Salbe benutzen. Meine Hebamme meinte es wäre Soor und hat mir etwas Homäopatisches zusammengemixt. Irgendwann ist das wieder verschwunden.
    Seit ca. 2 Wochen habe ich wieder einen roten Bereich unterhalb der Brustwarze. Dieser schmerzt jedoch nicht und beim stillen habe ich auch keine Probleme. Dazu muss ich jedoch sagen, dass mein Sohn mit meiner Brust nicht gerade zimperlich umgeht und gerne mal daran herumreißt Diese Stelle habe ich prophylaktisch mit Bepanthen behandelt und mir noch InfektoSoor Zinksalbe aus der Apotheke geholt. Diese wurde mir dort empfohlen. Beides wende ich nun im Wechsel an. Nun habe ich festgestellt, dass diese rote Stelle größer geworden ist. Sie ist ca. 1x2cm groß. Es ist aber nichts offen oder schmerzt. Was könnte das sein? Ich hätte eigentlich auf Soor getippt, aber es fehlen eben die Schmerzen und mein Sohn hat auch keine Symptome.
    Vielen Dank schon mal!
    Fili

  • Re: Roter Warzenhof

    Hallo,

    wenn durch die genannte Behandlung keine Besserung eintritt, würde ich zu einer abklärenden Untersuchung raten, um eine Infektion auszuschliessen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar