• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zyste am Eileiter - Risiko Stieldrehung?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zyste am Eileiter - Risiko Stieldrehung?

    Hallo, zunächst möchte ich mich erstmal vorstellen da ich neu hier bin.
    Ich heisse Franziska, bin 22 Jahre alt und bei mir wurde vor drei Tagen eine Zyste am Eileiter entdeckt.
    Seit der Ultraschalluntersuchung habe ich leichte Schmerzen in der linken Leistengegend, egal ob ich liege, stehe oder sitze.
    Direkt nach dem Arztbesuch hatte ich einen Kreislaufkollaps in einem Geschäft, der Notarzt fuhr mich nachhause - ich weiss nicht ob es Stressbedingt war oder evtl. sogar die Zyste geplatzt sein könnte?
    Mein Frauenarzt klärte mich auch über das Risiko einer Stieldrehung auf. Seitdem habe ich sehr große Panik davor, dass sowas auftreten könnte!
    Meine Zyste ist jetzt 3,4cm groß. Ich nehme an, sie kommt davon, da ich die Pille in letzter Zeit sehr unregelmäßig nahm.
    Wie groß ist das Risiko einer Stieldrehung oder andere Koplikationen? Ich würde gern, dass sich meine Angst etwas mindert.

    Vielen Dank schon mal für die Antworten!
    Liebe Grüße, Franziska

  • Re: Zyste am Eileiter - Risiko Stieldrehung?

    Noch eine Frage habe ich, darf man damit beim Ausgehen tanzen oder ist das eher nicht ratsam?
    Damit meine ich keinen Tanzsport, sondern etwas mit den Hüften wackeln ...

    Kommentar


    • Re: Zyste am Eileiter - Risiko Stieldrehung?

      Hallo,

      bei dieser Zystengrösse ist eine Stieldrehung eher unwahrscheinlich. Es sollte nach der nächsten Blutung eine Kontrolluntersuchung durchgeführt werden.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar