• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Prämenstruelle Schmierblutungen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Prämenstruelle Schmierblutungen

    Hallo Herr Dr. Scheufele,
    ich bin 35 und hatte immer einen sehr regelmäßigen, ganz unauffälligen Zyklus. Seit einem halben Jahr besteht bei mir ein Kinderwunsch, wurde auch im ersten Anlauf sofort schwanger, hatte dann allerdings leider eine Missed Abortion mit Ausschabung in der 10. SSW. Das war vor vier Monaten. Danach dauerte es etwas, bis mein Zyklus überhaupt wieder einigermaßen ins Lot kam, und nun sieht es zum zweiten Mal so aus, dass er zwar regelmäßig verläuft (29 Tage, wie früher), allerdings mit drei Tagen leichter Schmierblutung,bis dann am vierten Tag die richtige Blutung einsetzt, und die dann mit mittelstarken Unterleibsschmerzen (hatte ich früher nie).
    Ich habe nun zwei Fragen, und zwar erstens, ob es richtig ist, dass der neue Zyklus mit dem 1. Tag der starken Blutung beginnt und die drei Tage Schmierblutungen noch zum alten gehören, und zweitens, ob das für Sie akut abklärungs-bzw. behandlungsbedürftig klingt, habe eigentlich erst in 8 Wochen einen Termin beim Frauenarzt, will aber mit Hinblick auf den Kinderwunsch nicht zuviel Zeit vertrödeln, weil ich ja auch nicht jünger werde .
    Vielen Dank im Voraus,
    die Schneekönigin

  • Re: Prämenstruelle Schmierblutungen

    Hallo,

    eine solche Blutungsvariante ist durchaus normal, der erste Tag, an dem es zu einer Blutung kommt, ist als 1. Blutungstag zu rechnen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar