• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

HSG oder Bauchspiegelung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HSG oder Bauchspiegelung

    Sehr geehrter Herr Dr. Scheufele

    ich (29) versuche seit 20 Monaten schwanger zu werden. Bei meinem Mann (32) ist alles ok. Meine Hormone sind laut meiner FA in Ordnung. Als nächster Schritt soll geprüft werden, ob meine Eileiter frei sind. Ich wurde mit einer Überweisung für "Lapski blau" ins KKH geschickt. Nun habe ich gelesen, dass die Prüfung der Eileiterdurchlässigkeit auch ohne Narkose mittels Ultraschall vorgenommen werden kann. Welche Methode würden Sie empfehlen?

    MfG hula

  • Re: HSG oder Bauchspiegelung

    Hallo Ich würde die Laparoskopie (Bauchspiegelung) empfehlen. Damit kann man auch noch andere Ursachen für die Sterilität ausschliessen, zum Beispiel endometriose. Liebe Grüsse Simone

    Kommentar


    • Re: HSG oder Bauchspiegelung

      Hallo,

      die Ultraschalluntersuchung mit Kontrastmittel ist der deutlich schonendere Weg und erlaubt eine Beurteilung der Eileiterdurchgängigkeit, sodass ich eher dazu raten würde.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar