• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger trotz Pille?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger trotz Pille?

    Hallo! Ich bin 19 Jahre alt und nehme die Pille seit ca. 4 Jahren. Seit ich mit meinem Freund ungeschützt schlafe (seit ca. 6 Monaten) bin ich ganz paranoid, schwanger zu sein. Vor 4 Monaten habe ich ein Antibiotikum genommen, Cerufoxim, danach aber 4 Wochen lang zusätzlich mit Kondom verhütet. Ich nahm bis jetzt immer drei Blister durch und meine letzte Pause war am 18.04.14., (ich hatte einen Tag früher aufgehört, weil eine Pille im Blister fehlte, aber den neuen Blister dann auch dementsprechend einen Tag früher angefangen als sonst), die Blutung setzte 4 Tage später ein und lief erst schleppend an, war dann ein/zwei Tage normal-stark und ebbte dann wieder ab. Das dauerte insgesamt 7 Tage, ich hatte wie immer relativ starke Krämpfe in den ersten Tagen und Brustspannen. Jetzt ging gerade wieder ein Blister und wegen einem geplanten Urlaub nahm ich nur den einen Blister ein und habe am 16.5.14 den ersten Tag Pause gemacht, warte jetzt noch auf meine Tage (das müsste aber normal sein, ist ja erst der dritte Tag Pause). Obwohl ich immer glatt rausgekommen bin mit den Pillen (die Packung war am Ende immer leer), nie eine Pille vergessen habe (einmal 9 Stunden zu spät genommen) und auch immer zur gleichen Tageszeit (+/- 1-3 Stunden) und keine Magendarmgrippe oder innerhalb von 3 Stunden erbrechen oder Durchfall hatte, habe ich Angst, schwanger zu sein. Vor allem aus dem Grund, weil die letzte Blutung ein bisschen anders verlief als sonst, also ein wenig schwächer. Und ich vertraue meinem "alten Ich" nicht, immer alles richtig gemacht zu haben (obwohl ich mehrere Male am Tag kontrolliere, ob ich die letzte Pille wirklich genommen habe). Ich habe im Internet aber von Müttern gehört, die beschwören z.b. 13 Jahre lang die pille korrekt eingenommen zu haben und trotzdem schwanger geworden sind. Und auch ihre Blutung noch mehrere Monate hatten. Gibt es das überhaupt. Und könnte ich schwanger sein, trotz Blutung?

  • Re: Schwanger trotz Pille?

    Hallo,

    ich gehe in Ihrem Fall absolut nicht von einem Schwangerschaftsrisiko aus, vielleicht wäre aber in Ihrem Fall der Wechsel zu einer anderen Verhütungsmethode, wie z.B. Gynefix, angebracht.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar