• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Riss am Scheideneingang

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Riss am Scheideneingang

    Guten Abend, Habe folgendes Problem: In letzter Zeit kommt es gehäuft vor, dass ich weder lang noch oft Sex haben kann. Es fühlt sich wund an. War bereits beim FA und habe mich untersuchen lassen. Ergebnis: bin kerngesund. Habe nun selbst nachgeschaut bei mir nach dem letzten Sex und stelle fest: was brennt ist ein kleiner Riss direkt am Scheideneingang. Von vorne liegend betrachtet an dr unteren zarten Haut direkt gleich innen. Hoffe meine Beschreibung versteht jemand. Wir sind weder besonders wild, noch hat er lange Fingernägel. Da ich in letzter Zeit öfter Probleme damit habe ist er eh schon vorsichtig. Wir gehen mit viel Spucke und Geduld an die Sache ran und ich bin schon ziemlich ratlos und traurig. Denn ich habe gern Sex und muss so nun wieder mal aussetzen. Kann es an der Technik beim Eindringen liegen? Wir hatten das Problem anfangs nicht. Verhütungsvariante ist der Nuvaring, aber das schon lange. Sonst keinerlei Umstellung. Benutze multigyn actigel und Deumavan und habe vom FA Vagisan Milchsäurezäpfchen und Feuchtcreme bekommen. Oder schmiere ich zu viel? Bin ratlos. Grüße Jano

  • Re: Riss am Scheideneingang

    Hallo,

    ein solcher Einriss kann Folge einer genitalen Herpesinfektion sein. Dies sollten Sie bitte nochmals gezielt vom Frauenarzt abklären lassen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar