• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Periode verschieben ohne Pille

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Periode verschieben ohne Pille

    Sehr geerter Herr Dr. Scheufele,

    gerne würde ich wegen meiner Hochzeit am 02.08. und den darauf folgenden Flitterwochen meine Periode verschieben. Bei meinem letzten FA-Besuch wurde mir hierzu die Pille Maitalon 20 mitgegeben, die ich über 2 Monate nehmen sollte.

    Da bei mir jedoch kein hormoneller Verhütungsbedarf besteht, würde ich eine Hormongabe über einen kurzen Zeitraum bevorzugen.

    Meine letzte Periode hat am 10.5 begonnen. Bei einem 28-tägigen Zyklus habe ich folgende Termine ausgerechnet:

    07.06., 05.07., 02.08.

    Idealerweise sollte die Periode in der Woche vom 14.-20.7 einsetzen.

    Zu welchen der Hormonpräparate würden Sie in diesem Fall raten (Norethisteron, Utrogest, Duphaston)? Und wann sollte ich mit der Einnahme beginnen?

    Der Zyklus ist regelmäßig (28, selten 29/30 Tage), Zwischenblutungen liegen keine vor.

    Danke für Ihre Antwort!



  • Re: Periode verschieben ohne Pille

    Hallo,

    jedes der von Ihnen genannten Gestagenpräparate ist zu diesem Zweck geeignet. Ich würde raten, die Einnahme vom 28.6. bis 11.7. durchzuführen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar