• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille danach "Ulipristal" - kondom wieder gerissen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille danach "Ulipristal" - kondom wieder gerissen

    Guten abend, Vor 6wochen und 1tag habe ich neier tochter zur welt gebracht. Bis vor gut einer woche hatte ich den wochenfluss und weiß daher nicht,wo ich genau im zyklus derzeit stehe. Gestern früh ist uns das kondom geplatzt. Daraufhin bin ich gleich zu meiner Frauenärztin und hab die pille danach "ulipristal" bekommen. Ich habe sie gegen 15 uhr eingenommen gestern. So nun passierte uns das gleiche gerade nochmal. Verstehe auch nich warum,ist uns vorher noch nie passiert und ich werde mich daraufhin bei der herstellungsfirma der kondome beschweren. Nun zu meiner frage. Wie hoch ist das Risiko,dass nun etwas passieren könnte? Muss ich jetzt nochmal die pille danach nehmen oder wirkt diese noch? Wie gesagt,mir iat zuvor sowas noch nie passiert,daher musste ich auch gestern zum allerersten mal gebrauch von der pille danach machen. Ich hoffe Sie haben eine beruhigende antwort für mich. Mit freundlichen grüßen

  • Re: Pille danach "Ulipristal" - kondom wieder gerissen

    Hallo,

    eine erneute Anwendung der "Pille danach" halte ich in dem Fall nicht für notwendig.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • jasmin92
      jasmin92 kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Vielen lieben dank