• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wie lang schonen nach abd. UE ohne Adnexe

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie lang schonen nach abd. UE ohne Adnexe

    Hallo, ich wurde am 11.03.14 operiert, ich hatte ein großes, regressiv verändertes Leiomyom ohne Anhalt für Malignität, der Uterus wog ca. 500g. Ich arbeite im 3 Schichtsystem auf einer Palliativstation und möchte gern wissen, ab wann ich wieder voll belastbar bin und arbeiten gehen kann. Ich habe unter relativ leichter Anstrengung Schmerzen im Unterbauch und im li Leistenbereich, außerdem merke ich, daß ich schnell erschöpft bin und es dauert, viel länger bis ich mich wieder erholt habe. Leider habe ich das Gefühl, daß meine Gyn wenig Verständnis für meine Probleme hat und ich bin unsicher, ob das alles so sein darf, wie ich mich fühle. Vielen Dank für Ihre Hilfe Conny Münch

  • Re: Wie lang schonen nach abd. UE ohne Adnexe

    Hallo,

    schweres Tragen und Heben sollten Sie in einem solchen Fall für 6 Monate vermeiden. Raten würde ich zudem, eine Anämie durch Kontrolle der Blutwerte auszuschliessen. Dann kann die Belastung wieder langsam gesteigert werden.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Wie lang schonen nach abd. UE ohne Adnexe

      Vielen Dank für die Information, ich nehme Eisentbl. seit ca 5 Wochen ein um die Anämie zu bekämpfen. Gibt es Richtlinien an die sich ein Gynarzt halten muß, bevor er mich gesund schreibt? Ist z B ein Ultraschall des Op Gebietes nötig, um zu kontrollieren, wie die Muskel- und Hautschichten zusammen gewachsen sind? 6 Monate nichts schweres heben, ist in meinem Berufsfeld nicht umsetzbar, welche Möglichkeiten habe ich, um wenigstens einige Wochen auf Arbeit, das schwere heben zu umgehen? Liebe Grüße Conny Münch

      Kommentar


      • Re: Wie lang schonen nach abd. UE ohne Adnexe

        Hallo,

        Ihr Arzt kann Ihnen bescheinigen, dass auf stärkere Belastung zunächst verzichtet werden sollte. Das wäre dann mit dem Arbeitgeber zu besprechen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar