• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

schwanger nach 3 negativen Tests?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • schwanger nach 3 negativen Tests?

    Sehr geehrter Herr Scheufele,

    momentan bin ich wirklich am verzweifeln, deswegen dachte ich, ich frage einfach mal hier.

    Vor 5 Wochen hatte ich Petting und Geschlechtsverkehr (verhütet!). Zu diesem Zeitpunkt nahm ich den Nuvaring noch nicht, ich habe ihn im Januar abgesetzt. Zwei Wochen später bekam ich meine Periode, allerdings war diese sehr schwach. Genau am ersten Tag der Periode habe ich erneut mit der Anwendung des Nuvarings begonnen. Aus diesem Grund dachte ich, dass die Periode deshalb (und durch sehr viel Stress) so schwach ausfiel.
    Zur Sicherheit machte ich jedoch zwei Schwangerschaftstest, jeweils eine Woche Unterschied. Beide waren negativ. Der zweite war auch mit Morgenurin. Nun ist es so, dass ich den Ring am Sonntag (also Morgen) wieder rausnehmen soll. Seit Dienstag jedoch habe ich ganz merkwürdige Beschwerden. Meine Leiste zieht, mein Rücken schmerzt, meine Brust zieht und ebenfalls unter den Achseln. Auch eine Art Seitenstiche habe ich. In der Art kenne ich das nicht! Gestern habe ich zur Sicherheit erneut einen Test gemacht, der ebenfalls negativ ausfiel. Zwar nicht mit Morgenurin, aber da der kritische Zeitpunkt knapp 5 Wochen her ist, müsste der Test eigentlich ein sicheres Ergebnis anzeigen.

    Aber diese Beschwerden kenne ich so nicht. Ich müsste ja theoretisch nächste Woche meine Periode bekommen und PMS habe ich auch, wenn ich den Ring anwende. Aber so doll? Kann es daran liegen, dass ich 2 Monate mit dem Ring pausiert habe und mein Hormonhaushalt deswegen durcheinander geraten ist?
    Hinzu kommt, dass ich in den letzten zwei Wochen extrem wenig geschlafen habe (teils nur 1-2 Stunden die Nacht). Könnte es auch darauf zurückzuführen sein?
    Oder muss ich jetzt die drei Tests anzweifeln und ich bin doch schwanger?

    Einen Frauenarzt Termin habe ich mir schon längst geholt, der dauert aber noch zwei Wochen.
    Es wäre großartig, wenn sie mir weiterhelfen könnten, so allmählich kriege ich hier die Krise...

    Vielen Dank im Voraus

  • Re: schwanger nach 3 negativen Tests?

    Hallo,

    als Ursache der Beschwerden ist hier von hormonellen Schwankungen auszugehen, eine Schwangerschaft können Sie aber ausschliessen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar