• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille zu spät eingenommen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille zu spät eingenommen

    Hallo!

    Ich nehme nun seit 2 Jahren die Pille Eloine.

    Normalerweise nehme ich sie sehr gewissenhaft, immer zwischen 21 und 22 Uhr.
    Nun ist mir ein Fehler unterlaufen.

    Ich befinde mich in der ersten Einnahmewoche und habe die Pille kurz vor 10 in der Früh eingenommen.
    Also habe ich meine Pille 12-13 Stunden zu spät genommen.

    Am Abend vor dem Vergessen, hatte ich Sex mit meinem Freund.

    Nun zermürbe ich mir den Kopf.
    In der Packungsbeilage steht
    "Wenn Sie die Einnahmezeit einmalig um weniger als 24 Stunden überschritten haben, ist die empfängnisverhütende Wirkung noch gewährleistet. Sie müssen die Einnahme der vergessenen Tablette so schnell wie möglich nachholen ...."

    Was soll ich nun tun?
    Viele reden von den 12 Stunden Toleranz, existieren die, oder ist das nur ein Mytos?
    Und da es bei mir fast 13 Stunden waren, muss ich Angst haben dass ich schwanger werde?

    Bitte um Antwort, danke.

  • Re: Pille zu spät eingenommen

    Hallo,

    wenn Sie die 12-Stunden-Grenze überschritten haben, besteht in diesem Fall ein Schwangerschaftsrisiko.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar