• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Essure-Methode

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Essure-Methode

    Hallo,

    Anfang Dezember habe ich mich mit der Essure-Methode sterilisieren lassen.Gestern hatte ich nun das Kontrollröntgen und dort sieht man nun, dass das Implantat auf der rechten Seite eingerollt ist, links liegt es korrekt. Mein Termin beim Gyn ist erst in drei Wochen und nun bin ich doch sehr beunruhigt! Kann das Implantat sich ausrollen und Verletzungen herbeiführen? Muss man das Implantat auf der rechten Seite nun wieder entfernen und wenn ja, wie??? Ich hatte mich ja extra für diese Methode entschieden um keine Narkose in Anspruch nehmen zu müssen!

    Vielen Dank im Voraus!
    Caro


  • Re: Essure-Methode


    Hallo Caro,

    eine Verletzung ist in dem Fall nicht zu befürchten, nur sollte durch Ultraschallkontrastmitteluntersuchung überprüft werden, ob die verhütende Wirkung noch gegeben ist. Wenn dem nicht so ist, wäre eine Entfernung und Neueinlage notwendig, dies sollte dann problemlos und ambulant möglich sein.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar