• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Wechsel zur "Maxim".

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wechsel zur "Maxim".

    Hallo,

    seit ca. drei Jahren nehme ich nun die Leios-Pille. Jedoch habe ich nun auch seit zwei bis drei Jahren eine "punktuelle Akne", wie es mein Hautarzt nennt. Ich bekomme fast jeden Monat eine richtig dicke Entzündung an der Wange. Diese ist wie ein "unterirdischer" Pickel, der auch total wehtut, wenn man irgendwie drankommt.

    Naja, der Hautarzt hat mir dann geraten, eine "Haut-Pille" zu nehmen. Daraufhin war ich bei meiner Frauenärztin, die mir ohne Nachzudenken die Maxim in die Hand gedrückt hat.

    Nun habe ich aber ziemliche Bedenken wegen der vielen Nebenwirkungen. Bei der Leios hatte ich KEINE Nebenwirkungen (bis auf wahrscheinlich diese Pickel). Ich möchte auf keinen Fall zunehmen oder sonstiges!

    Stimmt es, dass die Dosierung einer Pille mit dem Körpergewicht zusammenhängt? Also dass für Frauen mit geringerem Körpergewicht auch geringer dosierte Pillen besser sind?

    Ist diese Maxim denn eine niedrig dosierte Pille?

    Ich bin 19 Jahre, 1,69m groß und wiege 52kg. Insgesamt bin ich also sehr zierlich.

    Was gibt es denn für niedrig dosierte Pillen? Gibt es da vielleicht eine Auflistung, wie niedrig/hoch welche Pille dosiert ist?

    Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen!

    Liebe Grüße


  • Re: Wechsel zur "Maxim".


    Hallo,

    die Maxim gehört nicht zu den leicht dosierten, aber auch nicht zu den hoch dosierten Pillen.
    Entsprechende Auflistungen finden Sie im Internet. Google hiflt da ganz gut.

    Sie müssen von der Maxim nicht zunehmen - sowas muss man testen. Voraussehen kann man das nicht.

    Versuchen Sie es mit der Pille.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar