• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Pille+ Arcoxia 60mg zusammen genommen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille+ Arcoxia 60mg zusammen genommen

    Guten tag,

    Ich habe am 15 . tag meine Pille YAZ ca. 14 h später genommen, daraufhin hatte ich einen Termin beim Orthopäden gehabt und hab gegen mein Rückenleiden Arcoxia 60 mg bekommen. Sollte es sieben tage lang einnehmen. Der Arzt fragte nicht ob ich andere Medikamente nehme, was ich ziemlich komisch fand. Jedenfalls machte mich ein Kumpel darauf aufmerksam ich sollte mal doch lieber zur Gynäkologin, diese schickte mich aber daraufhin wieder nachhause. Nun ist meine Frage, beeinträchtigt Arcoxia 60mg die Pille? lg Liliane


  • Re: Pille+ Arcoxia 60mg zusammen genommen


    Hallo,

    nein, das Medikament beeinträchtigt die Pillenwirkung nicht.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Pille+ Arcoxia 60mg zusammen genommen


      Auch wenn ich die pille 14 h später genommen hab nicht? lg Liliane

      Kommentar


      • Re: Pille+ Arcoxia 60mg zusammen genommen


        Ach so, ich hatte mich jetzt nur auf das Medikament bezogen.

        Vielleicht ist es Ihnen möglich, eine wirkstoffhaltige Pille aus einem Ersatzblister an die 24. Pille anzuschließen, so dass Sie an 25 Tagen wirkstoffhaltige Pillen einnehmen. Wenn Sie nicht aus dem Rhythmus kommen wollen, nehmen Sie dann halt nur 3 Placebopillen.
        Der Schutz bliebe auf dem Wege bestehen.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar