• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Endomertiose

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Endomertiose

    Hallo,

    Ich hatte letzte Woche ein BS wegen Zysten,die auch entfernt wurden.
    Es stellte sich heraus das ich Endo habe an den Eierstöcke Eileider Tuben und kleinen Becken uns es ist alles ziemlich verwachsen.

    Man hat mir geraten mich nochmal zur OP durchzuringen mit bauchschnitt um die Herde und Verwachsungen zu lösen.

    Termin in einem Endo Zentrum habe ich gemacht, leider ist der erst in 6 Wochen

    Jetzt wollte ich fragen,was kann ich auf naturheilbasis machen um die Schmerzen und zystenbildung entgegen zu wirken?

    Ist Agnus Castus sinnvoll?
    Ist es sinnvoll Progesteron Creme von Dr Lee zu schmieren

    Welche Pille ist sinnvoll um die Monatsblutung zu unterdrücken ?

    Leider bin ich Raucher und mache mir da auch wegen Pille und Thrombosen sorgen.

    Ich freue mich über Antworten
    Fibi


  • Re: Endomertiose


    Hallo,

    ich denke nicht, dass Sie auf Naturheilbasis da viel ausrichten können. Eher würde eine leichte Pille im LZZ Sinn machen.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar