• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Zwischenblutung während Pillendurchnahme

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zwischenblutung während Pillendurchnahme

    hallo liebes Team!

    Ich nehme schon seit 7 jahren Evra und hatte nie probleme. Ich nehme jetzt das 2x das Pflaster 3 monate durch. Das 1. mal hatte ich keine Zwischenblutung und hat alles gepasst. Jetzt nehme ich es das 2. mal durch und habe am 16.3.2012 mein 7. Pflaster geklebt das heißt einen neuen zyklus begonnen. Seit 18.3. Mittag habe ich zwischenblutungen mit ziehen im unterleib bekommen.
    Habe meinen frauenarzt angerufen und der sagte, dass es eine durchbruchblutung ist und ich soll am freitag (Pflasterwechseltag) dann eine einwöchige pause einlegen oder weiterkleben und damit den Zyklus beenden.
    Bekomme ich meine regel dann trotzdem normal wenn ich jetzt weiterklebe oder sollte ich am 23.3. eine pause einlegen und nicht mehr weiterkleben??
    Danke für Ihre Hilfe.

    LG


  • Re: Zwischenblutung während Pillendurchnahme


    Hallo,

    ich würde nicht mehr weiterkleben, da man so nicht sagen kann, wann die Zwischenblutung endet oder ob Sie evtl. die ganze Zeit vor sich her bluten.
    Zwischenblutungen im LZZ sind immer ein Zeichen dafür, diesen besser zu beenden.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Zwischenblutung während Pillendurchnahme


      Danke für die Antowrt.

      Das heißt ich könnte das pflaster heute runtermachen und wann klebe ich es dann wieder auf? Mein pflasterwechseltag ist ja ein freitag?

      Ich könnte es aber weiterkleben oder?

      LG

      Kommentar


      • Re: Zwischenblutung während Pillendurchnahme


        Sie können auch weiterkleben, nur weiß dann niemand, wie sich die Blutung entwickelt.

        Wenn Sie heute wechseln, verschiebt sich der Wechseltag entsprechend, oder Sie beginnen am Freitag wieder mit dem neuen Pflaster.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar



        • Re: Zwischenblutung während Pillendurchnahme


          Ich könnte am Freitag das pflaster runtermachen und dann in die Pause gehn und dann wieder ganz normal einen neuen Evra Zyklus nächsten freitag beginnen. Ist das korrekt?

          Oder ich tu es heute runter und klebe dann diesen freitag wieder ein Pflaster und beginne somit den neuen zyklus! Aber sollte man einen Zyklus nicht immer fertig machen?

          Habe ich das jetzt richtig verstanden?

          Bin bei solchen sachen immer sehr vorsichtig.
          Habe sowas noch nie gehabt und weiß nicht konkret wie ich es am besten machen soll.

          LG

          Kommentar


          • Re: Zwischenblutung während Pillendurchnahme


            Sie können beides machen.

            Sie befinden sich ja im LZZ, da können Sie den Zyklus jederzeit beenden.

            Viele Grüße,
            Claudia

            Kommentar


            • Re: Zwischenblutung während Pillendurchnahme


              Danke.
              Es ist also kein problem wenn ich heute das pflaster vorzeitig runter tu und am freitag diese woche gleich wieder für den neuen zyklus klebe?

              Ein zusätzliches Verhütungsmittel ist dadurch nicht nötig wenn ich an meinem gewohnten pflasterwechseltag klebe oder?

              So richtig habe ich die Periode nicht aber die wird dann wahrscheinlich richtig eintreten wenn ich heute das pflaster runter tu oder?

              Danke.

              LG

              Kommentar



              • Re: Zwischenblutung während Pillendurchnahme


                Sie können das so machen, der Schutz besteht weiter und die Blutung wird wahrscheinlich stärker werden.

                Viele Grüße,
                Claudia

                Kommentar


                • Re: Zwischenblutung während Pillendurchnahme


                  Ist das jetzt bei jeden Langzeitzyklus so dass ich zwischenblutungen bekomme oder muss sich der Körper erst dran gewöhnen?

                  Meinen pflasterwechseltag kann ich also beibehalten und komme so nicht durcheinander.

                  LG

                  Kommentar


                  • Re: Zwischenblutung während Pillendurchnahme


                    Sie können den Tag beibehalten und es muss nicht in jedem LZZ zu Blutungen kommen.

                    Viele Grüße,
                    Claudia

                    Kommentar



                    • Re: Zwischenblutung während Pillendurchnahme


                      Ich habe das Pflaster jetzt runter getan und mache jetzt pause. Klebe dann diesen Freitag wieder wie gewohnt das neue pflaster.
                      Hoffe das die periode jetzt auch kommt.

                      Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich letzten freitag das pflaster nicht geklebt ...Das es trotz Verhütung zur durchbruchsblutung kommt hätt ich mir nicht gedacht da es das letzte mal super funktioniert hat.

                      Hoffe mein Körper gewöhnt sich dran.

                      Danke.

                      Kommentar