• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Geburt, Cerazette, Blutungen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Geburt, Cerazette, Blutungen

    Hallo,

    ich hoffe ich bin hier richtig.

    Im Oktober habe ich eine gesunde Tochter geboren, dass Wochenbett war normal und unauffällig.
    Sechs Wochen nach der Geburt war ich zur Nachuntersuchung be meinem FA - alles i. O. zur Verhütung habe ich die Cerazette bekommen. Mein FA sagte mir es kann im ersten Jahr immer wieder zu Blutungen kommen.

    In den ersten zwei Monaten hatte ich immer leichte Schmierblutungen. Ab den dritten Monat waren diese dann weg. Jetzt habe ich seit ca. drei Wochen wieder Blutungen - mit frischen Blut, von der Menge würde ein ganzen Tag ein Mini Tampon reichen. Dazu habe ich ab und zu leichte Mensartige Schmerzen .... kommt das von der Pille oder könnte es eine andere Ursache haben (Zyste?).

    Einen Termin bei meinem FA habe ich erst in zwei Wochen. Finde die Blutungen und die Schmerzen jetzt nicht so schlimm, dass ich als Notfall zu meinem FA möchte - aber sorgen mache ich mir schon.

    Danke für Ihre Antwort.


  • Re: Geburt, Cerazette, Blutungen


    Hallo,

    unter der Cerazette kommt das vor. Bei länger anhaltenden Blutungen, wie bei Ihnen, würde ich aber schon früher zum FA gehen.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar